Gemütliche Feier

Zeit für Gespräche und Gemütlichkeit gab es am beim Sommerfest 2016 der Tagespflege Dransfeld des ASB-Kreisverband Göttingen-Land.

Begeisterten mit ihren Tänzen auf dem Sommerfest der ASB-Tagespflege Dransfeld: Die Linedance-Gruppe des DSC Dransfeld.
Foto: ASB/A. Schumacher

Dransfeld. Die zahlreichen interessierten Besucher - etwa 200 Menschen über den Tag verteilt - feierten gemeinsam mit den Tagespflegegästen und deren Angehörigen das erste Sommerfest der Tagespflege Dransfeld seit der Eröffnung.

Abwechslungsreiches Programm

Im Innenbereich und im Garten der Einrichtung in Dransfeld gab es ein abwechslungsreiches Programm. Der Frauenchor Bühren, die Linedance-Gruppe des DSC Dransfeld, die Feuerwehrkapelle Varlosen und die Seniorentanzgruppe Bühren zeigten ihr Können. Auch die Tagespflegegäste selbst trugen ein Lied vor und die ASB-Jugend sorgte zudem mit Dosenwerfen für viel Spaß. Auch kulinarisch konnten es sich die Besucher richtig gut gehen lassen mit Gegrilltem, erfrischenden Getränken sowie Kaffee und Kuchen.

Noch einige wenige Plätze in Tagespflege frei

Außerdem gab es die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten anzusehen und Infos zu erhalten. In der ASB-Tagespflege sind noch einige wenige Plätze frei, erfuhren die Besucher. „Wir haben uns sehr über den großen Anklang des Festes gefreut", resümierten Birgit Filthuth, Pflegedienstleitung der ASB-Tagespflege Dransfeld und ihr Team sowie Nils Borcherding, Geschäftsführer vom ASB-Kreisverband Göttingen-Land.

Weitere Infos und Kontakt: Tel. (0 55 02) 91 09 00 3