Infos zur Verbrechensvorsorge

Die Tagespflege Dransfeld des ASB-Kreisverband Göttingen-Land lädt alle Interessierten zu der Veranstaltungsreihe „Interessanter Dienstag“ ein. Präsentiert werden Fachvorträge und Infos zu den Themen Alter, Pflege, Selbstständigkeit und Vorsorge.

Die Veranstaltungen "Interessanter Dienstag" sind kostenlos und werden einmal im Quartal von 19 bis 21 Uhr in der ASB-Tagespflege Dransfeld, Hoher-Hagen-Straße 9, angeboten.

Geldkarten, Gefahr bei Kaffeefahrten, Enkeltrick und mehr

Der nächste Vortrag findet am Dienstag, 12. September 2017, von 19 bis 21 Uhr zum Thema Verbrechensvorsorge in der Tagespflege statt. Referent ist Kriminalhauptkommissar Norbert Esemann von der Polizeiinspektion Göttingen. Er informiert über die Themen Geldkarten, Gefahr bei Kaffeefahrten, Enkeltrick und Schutz vor Taschendieben. Anmeldung unter Telefon 05502/91 09 00 3 oder per E-Mail an tagespflege@asb-muenden.de. Interessierte, die teilnehmen möchten, aber selbst nicht mehr mobil sind, können zudem anfragen, ob ein kostenfreier Fahrdienst möglich ist.