Wassergewöhnung für Babys und Kleinkinder

Im Rahmen unserer Wassergewöhnungskurse begleiten wir Eltern und Kinder dabei, sich mit dem unbekannten und oft gefürchteten Element "Wasser" auseinanderzusetzen.

Babyschwimmen: Für die Kinder ist das Eintauchen ins Wasser eine völlig neue Erfahrung.
Foto: ASB/Göttingen-Land

Durch gezielte Techniken lernen Eltern, wie sie ihre Kinder sicher und spielerisch halten können. Gleichzeitig helfen wir dabei, mögliche Unsicherheiten abzubauen und so das Selbstbewusstsein von Eltern und Kindern gleichermaßen zu fördern.

Für die Kinder stellt das Medium "Wasser" eine völlig neue Erfahrung dar, bei der sie sich auf die Eltern verlassen müssen. Gleichzeitig erleben sie sich ganz anders, was sich positiv auf die Selbstwahrnehmung auswirkt.

Die sanften Bewegungen und der Kontakt zu anderen Kindern fördern die motorische, geistige und soziale Entwicklung des Kindes.

Vorteile der Wassergewöhnung:

  • Unsicherheiten und Ängste werden abgebaut
  • Vertrauensverhältnis von Eltern und Kind wird gestärkt
  • Schulung des Bewegungsapparates
  • Positive Wirkung auf die motorische, geistige und soziale Entwicklung des Kindes
  • Kontakt mit anderen Kindern und Erwachsenen
  • Entspannung und Freude

Kurse für die Altersstufen:

  • Babys von vier bis 12 Monaten
  • Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren
  • Kinder von 2,5 bis 5 Jahren

Kursdetails:

  • Kursort: Gartenhallenbad Vaake
  • 8 Termine, jeweils 1 Unterrichtsstunde (45 Minuten)
  • 8 Teilnehmer
  • Kursgebühr: 80,00 €