Gemeinsam für den guten Zweck

Mehr als 6000 Läufer drehten am vergangenen Wochenende (20. Oktober 2018) voll motiviert ihre Runden um den Kiessee. Sie alle machten mit beim zweiten Göttinger Lichterlauf, der für den Verein Elternhilfe für das krebskranke Kind veranstaltet wurde. Mit dabei war auch ein achtköpfiges Team des ASB-Kreisverband Göttingen-Land aus Hann. Münden.

Motiviert beim Lichterlauf: Das Läufer-Team (hinten, v.li.) Jan-Eric Leipner, Marc Jordan, Nils Borcherding (vorn, v.li.) Antje Schumacher, Matthias Lange, Markus Meyer, Michael Flügel und Linda Huhnold vom ASB-Kreisverband Göttingen-Land.
Foto: ASB Göttingen-Land

Durch die Teilnahme unterstützte der ASB den Lauf mit einer Spende. Um 18.30 Uhr fiel dann der Startschuss für die erwachsenen Teilnehmer und gemeinsam ging es auf die Laufstrecke, wo die Sportler von Musikbands und Filmprojektionen unterhalten wurden, was dafür sorgte, dass alle gut durchhielten und ihnen die Puste nicht so schnell ausging. Außerdem war der Rundweg um den See mit einem bunten Lichtkonzept ausgeleuchtet, was zusätzlich noch für gute Stimmung und Abwechslung sorgte.

Egal ob man walkte, joggte oder rannte – jeder konnte sein sportliches Tempo und die ganz persönliche Rundenzahl für den guten Zweck absolvieren und gleichzeitig noch etwas für die eigene Fitness tun, getreu dem Motto auf den ASB-Shirts: „Wir laufen hier und jetzt".