Erste Hilfe am Hund

Der ASB-Kreisverband Göttingen-Land bietet Erste-Hilfe-Kurse am Hund an.

Schnell reagieren können: Erste Hilfe am Hund.
Foto: ASB/Peter Nierhoff

Adressaten: Hundehalter, Hundeführer im Rettungsdienst. Bitte keinen Hund mitbringen.

Dauer: 1 Schulungstag, 4 Unterrichtsstunden

Inhalte: Ziele der Erste-Hilfe-Maßnahmen am Hund, Verhalten gegenüber einem verletzten Hund, Kontrolle der Vitalfunktionen, Sofortmaßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Erste Hilfe bei Atemstörungen, Sofortmaßnahmen bei Atemstillstand, Erste Hilfe bei Kreislaufstillstand, Schockvorbeugung, allgemeine Wundversorgung, Sofortmaßnahmen bei Riss-, Biss-, Pfoten- und Augenverletzungen oder Verletzungen des Bewegungsapparates, Erste Hilfe bei Überhitzungen und Vergiftungen, Transport zum Tierarzt.

Weitere Informationen:

  • Teilnahmegebühr: 30,00 € (Person)
  • Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie rechts im Menü oder erhalten Sie auf Anfrage bei uns
  • Ab 10 Teilnehmern führen wir gern auch Kurse nach Absprache in unseren oder Ihren Räumlichkeiten durch.