[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Header, Titel, RTW, Kattenbühl
ASJ lehrte Präventionskonzept am Erste-Hilfe-Tag in Münden

Kinder stark machen

Wie man einen Verband richtig anlegt oder die stabile Seitenlage funktioniert, lernten Kinder und Jugendliche kürzlich bei der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) in Hann. Münden. Aber nicht nur das, denn der Tag stand ganz unter dem Motto „Starke Kids“ und wurde von ASJ aus Niedersachsen in Zusammenarbeit mit ASJ aus Münden im Gebäude des ASB-Kreisverband Göttingen-Land veranstaltet.

Erste-Hilfe-Übungen: Rebecca von der ASJ Hann. Münden (vorn) zeigte an Luca die stabile Seitenlage. Mit dabei waren (v.li.) Felix, Robin und Basti von der ASJ Niedersachsen sowie Kirsten (hinten, Mitte) von der ASJ Hann. Münden mit Lina. Sie übten Verbände anzulegen. Foto: ASJ/ Antje Schumacher

Erste-Hilfe-Übungen: Rebecca von der ASJ Hann. Münden (vorn) zeigte an Luca die stabile Seitenlage. Mit dabei waren (v.li.) Felix, Robin und Basti von der ASJ Niedersachsen sowie Kirsten (hinten, Mitte) von der ASJ Hann. Münden mit Lina. Sie übten Verbände anzulegen.

Foto: ASJ / Antje Schumacher

Somit wurden neben den Erste-Hilfe-Einheiten, wie einen Notruf mit der 112 abzusetzen, auch Übungen zu den Themen Selbstbehauptung, Eigenschutz und gegen Mobbing durchgeführt, um die Teilnehmer in ihrer Entwicklung zu fördern und in Alltagssituationen zu stärken. Die jungen Leute im Alter von fünf bis 13 Jahren bekamen Informationen, welche Rechte sie als Kinder haben und dass man auch in bestimmten Situationen durchaus Nein sagen kann. Die drei Trainer Robin, Basti und Felix von der ASJ Niedersachsen handelten ganz im Sinne des Präventionskonzepts „wachSam“. Unterstützt wurden sie von Silvia, Rebecca und Kirsten von der ASJ Hann. Münden.

Interessant war an dem Ferienaktionstag auch, als Rettungssanitäterin Hanne einen ASB-Rettungswagen zeigte und bei den Kindern den Blutdruck maß. „Es war ein abwechslungsreicher Tag für die Teilnehmer, der allen sichtlich Spaß gemacht hat und sie auch sicherlich einiges gelernt und für sich selbst mitgenommen haben“, meinte ASJ-Koordinatorin Silvia Pethran erfreut. (acs)

Mehr Bilder in der Galerie: 

s.pethran_IMG_2681_x_C5.jpg

Silvia Pethran

Koordinationskraft ASJ

Tel. : 05541/9052-0

]YS^&dvZj#s*~bGNki]#[?M=ueXYbX{YscH2WPO

Arbeiter-Samariter-Jugend/ASJ Hann. Münden

Kattenbühl 12
34346 Hann. Münden

r.rippe_IMG_2824_be_C5.jpg

Rebecca Rippe

Gruppenleiterin ASJ

Tel. : 05541/9052-0

HEP\X*~Rvp^Zc!?D3%]#[$57s6xaZdfDIHe*Mrg

Arbeiter-Samariter-Jugend/ASJ Hann. Münden

Kattenbühl 12
34346 Hann. Münden

Antje Schumacher, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing

Antje Carina Schumacher

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing, Multiplikatorin Der Wünschewagen Niedersachsen

Tel. : 05541/9052-22

HEP\X*~Rvp^Zc!?D3]#[54g=Lg+@lVM?InH!s

ASB-Kreisverband Göttingen-Land

Kattenbühl 12
34346 Hann. Münden