Notfallrettung

Rettungswache Uschlag

Die ASB-Rettungswache in Staufenberg befindet sich im Ortsteil Uschlag.

Bei Lebensgefahr: Notruf 112

Die ASB-Rettungswache in Uschlag.

Die ASB-Rettungswache in Uschlag.

Foto: ASB/A.Schumacher

Die Rettungswache Uschlag wurde 1991 neu gebaut. Sie ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für die Not­fall­ver­sor­gung zuständig. 

Bereits 1982 stellte die Gemeinde Staufenberg dem ASB einige Räume des ehemaligen Gemeindehauses Uschlag an der Kasseler Straße zur Verfügung. Dort wurde ein Krankenwagen stationiert, der die Krankentransporte in der Gemeinde Staufenberg abdeckte.

Seit 1986 gibt es in Uschlag einen Rettungswagen, der rund um die Uhr im Einsatz ist. Die Räumlichkeiten wurden 1991 durch den Neubau der heutigen Rettungswache in der Kie­fern­straße 5 ersetzt.

Der Rettungswagen der Rettungwache Uschlag ist ständig mit erfahrenem Ret­tungs­dienst­per­so­nal besetzt. Ein Notarzt wird bei Bedarf geschickt.

Neben dem Rettungsdienst ist die Rettungswache Uschlag außerdem ein Stützpunkt des ASB-Kreisverbandes Göttingen-Land für

d.stein_IMG_2327x_C5.jpg

Dieter Stein

Rettungswachenleiter, Rettungswache Uschlag

Telefon : 05543/1839
Fax : 05543/910088

rettungsdienst(at)asb-muenden.de

Kiefernstraße 5
34355 Staufenberg-Uschlag

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.