Erste Hilfe und Notfallausbildung

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

Der ASB-Kreisverband Göttingen-Land bietet Erste-Hilfe-Grundlehrgänge an.

Adressaten:
Führerscheinerwerber der Klassen AM, A1, A2, B, BE, L, T, C, C1, CE, C1E, D, D1, DE und D1E sowie Ju­gend­leiter*innen, Erzieher*innen, Eltern, Lehrer*innen, Trainer*innen, Betriebshelfer*innen und In­te­res­sier­te

Dauer: 1 Schulungstag, 9 Unterrichtsstunden

Inhalte: Alle Handgriffe für die Erste Hilfe bei Verletzungen der Haut, Verbrennungen und Kälteschäden, Knochen- und Gelenkverletzungen, Innere Ver­let­zun­gen, Vergiftungen und Verätzungen, Training der erworbenen Kenntnisse durch Fallbeispiele

Hinweis an alle Erste-Hilfe-Kurs-Interessenten

3G als Voraussetzung für Erste-Hilfe-Kurse in der Coronazeit (eine Option muss erfüllt sein und nachgewiesen werden): 

  • vollständig geimpft (mindestens 2 Impfungen plus 2 Wochen) oder
  • genesen (mit Genesungszertifikat, nicht älter als 3 Monate) oder
  • getestet (offizieller Test, nicht älter als 24 Stunden)

Nachweise müssen mitgebracht und vorgezeigt werden.

Zusatzinfo: Der Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein, entweder aus Apotheke oder Testzentrum (www.testzentrum-muenden.de oder www.testzentrum-staufenberg.de), Nachweis erforderlich / bitte mitbringen.

Im Innenraum muss eine FFP2-Maske getragen werden. 

Achtung, wichtige Hygiene-Vorschriften zur Teilnehmeranmeldung in der Corona-Zeit:

Hiermit möchten wir Sie als Teilnehmer*in (TN) darüber informieren, dass Sie unter folgenden Bedingungen nicht am Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen können:

  • TN wurde von ihrer Gesundheitsbehörde die Heimquarantäne angeordnet oder empfohlen.
  • TN die zu Beginn oder während des Kurses Erkältungsanzeichen aufweisen.
  • TN die sich zu Beginn oder während des Kurses akut erkranken oder sich krank fühlen.
  • TN die möglichen Symptome aufweisen wie zum Beispiel:
    erhöhte Temperatur (ab 37,5 °C) bzw. Fieber,
    trockener Husten, Halsschmerzen, Atemprobleme,
    Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn,
    Sensibilitätsstörung an Händen und/oder Füßen
    Hautausschläge am Körperstamm,
    schmerzhaft-geschwollene bzw. gerötete Füße, Hände,
    Gelenkschmerzen, Bauchschmerzen, Schmerzen beim Wasserlassen,
    Bindehautentzündung am Auge.
  • Den Teilnehmern werden Handreichungen (digitale oder analog) sowie die aktuellen Informationen zur persönlichen Hygiene (insbesondere Händehygiene) zur Verfügung gestellt.
  • Personen mit Symptomen dürfen nicht am Kurs teilnehmen und es wird empfohlen, ggf. medizinische Beratung/ Behandlung in Anspruch zu nehmen.

Alle Teilnehmer*innen müssen bei Kursteilnahme:

  • eine FFP2-Maske tragen und eine weitere FFP2-Wechselmaske mitbringen (Masken werden nicht gestellt),
  • während des gesamten Lehrgangsverlaufs eine FFP2-Maske zu tragen. Eine Teilnahme ohne FFP2-Maske ist nicht möglich (ärztliche Atteste können aufgrund von Arbeitsschutzmaßnahmen gegenüber unseren Ausbildern nicht berücksichtigt werden),
  • die angeordneten Hygienemaßnahmen müssen während der Kurs- und Pausenzeiten uneingeschränkt eingehalten werden. Bei Zuwiderhandlung wird die weitere Kursteilnahme untersagt.
  • während der Corona-Pandemie dürfen keine Getränke oder Speisen ausgegeben werden. Auf eine grundsätzliche Verpflegung der Teilnehmenden wird verzichtet.
  • Bitte mit EC- Karte zahlen
  • Bitte bringen Sie sich einen Kugelschreiber mit
  • Teilnehmende der Unfallversicherungsträger bringen eine Schutzbrille mit, die während der Übungen zu tragen ist. Den übrigen Teilnehmenden wird empfohlen, eine Schutzbrille zu tragen.
     

Weitere Informationen:

  • Teilnahmegebühr: 50,00 € (Person)
    Die Gebühr ist am Veranstaltungstag vor Ort in bar zu entrichten oder bei Inhouse-Kursen (die beim ASB im Kattenbühl 12 in Hann. Münden stattfinden) per EC-Cash mit PIN möglich.
  • Termine u. Anmeldemöglichkeiten für Schulungen in Hann. Münden finden Sie unten aufgeführt.
  • Ab 10 Teilnehmern führen wir gern auch Kurse nach Absprache in unseren oder Ihren Räumlichkeiten durch.

Zielgerichtet: Erste Hilfe leisten mit dem Rettungsgriff.

Foto: ASB/P. Nierhoff
Erste-Hilfe-Ausbildung beim ASB Pforzheim-Enz
Im Notfall richtig reagieren

Buchen Sie hier online Ihren Erste-Hilfe-Grundkurs

Wählen und buchen Sie Ihren Erste-Hilfe-Grundkurs aus unserer Terminliste. 

Hinweis: Dies ist eine Weiterleitung, d.h. die Daten werden von unserem Account beim Server www.kispro.de abgerufen. Informationen zum Datenschutz von KiSpro finden Sie unter www.hansatelematik.de/datenschutz Mit der Anwahl des Links erkläre ich mich mit dem Wechsel auf die Anbieterwebseite einverstanden.

m.jordan_IMG_9947x_be_c5.jpg

Marc Jordan

Aus- und Fortbildung

Telefon : 05541/9052-0
Fax : 05541/9052-52

4X03G.R+H|ebg~wZ\`k{&jqB5]#[TK~'&Q8s#b|D[a!HRFZ`iYz}u

ASB-Kreisverband Göttingen-Land

Kattenbühl 12
34346 Hann. Münden