Hilfe leisten und Trost spenden

Ausbildung für den Rettungsdienst

Rund um die Uhr im Einsatz sein, Hilfe leisten und Trost spenden. Das sind die Aufgaben Notfallsanitäterinnen bzw. Notfallsanitätern. Wer sich für diesen Beruf entscheidet, muss bereit sein, Verantwortung zu übernehmen.

Bei Lebensgefahr: Notruf 112

Ein Job mit Verantwortung: Notfallsanitäter werden für den Ernstfall ausgebildet.

Ein Job mit Verantwortung: Notfallsanitäter werden für den Ernstfall ausgebildet.

Foto: ASB/A.Königstein

Schicht­diens­te und nie vorhersehbare Arbeitsaufgaben gehören zum Alltag. Ein(e) Beruf(ung) für Menschen mit sozialem Verantwortungsgefühl und Freude am Helfen.

Mehr Informationen zur Ausbildung für den Rettungsdienst beim ASB-Kreisverband Göttingen-Land erhalten Interessierte auf folgenden Seiten:

 

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung an: 

ASB-Kreisverband Göttingen-Land
Kattenbühl 12
34346 Hann. Münden
E-Mail: bewerbung(at)asb-muenden.de

r.berking_IMG_2750x_C5.jpg

Ralf Berking

Rettungsdienstleitung, Krankentransport

Telefon : 05541/9052-0
Fax : 05541/9052-52

rettungsdienst(at)asb-muenden.de

Kattenbühl 12
34346 Hann. Münden